🚨 › Bl4ck's Discord Security-Bot
Mit diesem Bot kannst du effektiv deinen Server vor sogenannten Raids schützen und die Moderation erheblich vereinfachen, damit du allein die volle Kontrolle über deinen Server behältst.

» 💎〢WAS MACHT DIESEN BOT BESONDERS?

› Dieser Bot hat enorm viele Moderations-Features und ein eingebauten Anti-Raid Schutz, welche permanent gewartet und aktualisiert werden. Er ist der einzige Moderations-Bot, den du benötigst!

» ⚡〢WAS MACHT DEN BOT EINZIGARTIG?

› Es gibt zahlreiche Vorteile die du hast, wenn du diesen Bot für deine Moderation nutzt. Wir listen dir nun ein paar von diesen auf, damit du weißt was auf dich zukommen könnte.
  • 📛 - Enorm sicherer Antiraid-Schutz: Unser Antiraid-Schutz wird auf vielen Servern verwendet und hat bereits über 50 Raids erfolgreich abgewehrt, welche teilweise über 1.000 Accounts umfassten. Durch die ganze Erfahrung konnten wir ihn immer weiter ausbauen.
  • - Benutzerfreundliches Time-Out System: Dank vorgefertigten Bestrafungsgründen und vielen Einstellungsmöglichkeiten, wirst du keine Probleme haben dieses Feature zu verwenden.
  • 💖 - Benutzerfreundliches Help-Menü: Es ist für jeden User leicht zu verstehen und kann problemlos jederzeit verwendet werden.
  • 📋 - Einzigartiges Unban-System: User haben direkt nach der Entsperrung die Möglichkeit, sich über dem Bot per Privat-Nachricht entsperren zu lassen.
Und das war noch lange nicht alles! Lade den Security-Bot ein, indem du hier klickst und verbessere noch heute den Umgang mit Moderation.

» ❓〢WIE VERWENDE ICH /TIMEBAN?

Diesen sehr nützlichen Befehl zu verwenden, scheint auf dem ersten Blick ein wenig kompliziert.. doch dies ist es nicht. Es ist ganz einfach ihn zu verwenden. Ihr benötigt bei diesem Befehl 2 Argumente. Eine Start-und eine Endzeit. Die 2 Zeiten zu definieren, ist der erste Schritt. Hier müsst ihr herausfinden, wann der Raid gestartet hat und wann er zu Ende ging. Sobald ihr das wisst, tragt ihr die 2 verschiedenen Uhrzeiten auf der Webseite Epoch Converter ein und klickt anschließend auf "GMT" und wechselt auf "Local Time". Nun erhaltet ihr einen sogenannten Timestamp, welchen ihr für die Argumente verwenden könnt. Wenn ihr ebenfalls eine End-Zeit angeben wollt, müsst ihr das ganze 2x generieren lassen. Ein Beispiel für den Befehl würde so aussehen: /timeban 1654704326 1654704626

» 🏆〢ERHALTE NOCH MEHR FEATURES

Aktuell noch nicht verfügbar: Wir updaten den Artikel, sobald es mehr Informationen hierzu gibt.
Copy link
On this page
» 💎〢WAS MACHT DIESEN BOT BESONDERS?
» ⚡〢WAS MACHT DEN BOT EINZIGARTIG?
» ❓〢WIE VERWENDE ICH /TIMEBAN?
» 🏆〢ERHALTE NOCH MEHR FEATURES